Empathie für Arme für Weihnachten - Heuchelei

Antworten
Benutzeravatar
JasminRheinhessen
Beiträge: 618
Registriert: 11 Sep 2014, 19:18
Wohnort: Würzburg

Empathie für Arme für Weihnachten - Heuchelei

Beitrag von JasminRheinhessen » 05 Nov 2020, 12:06

Trigger: Penny veröffentlicht Comic mit Empathie-Aufforderung für Obdachlose. Ein Junge schenkt einem Obdachlosen auf der Straße einen Schokonikolaus.

...schön, aber im Grundsatz eben wieder zu kurz gedacht: ja, es wird an die Empathie der nicht so Armen für Arme apelliert. Nicht so Arme müssten sich nicht für Arme engagieren, wenn wir dafür sorgen würden, dass dies die Reichen tun. Das wird aber nicht getan. Dass überhaupt ein Mann auf der Straße sitzt, wie im Film dargestellt, ist bereits der Fehler des Systems. Ein Schokonikolaus hilft hier nicht mehr weiter. Hier muss ein paar Schritte früher gehandelt werden. Superreiche müssen für Arme sorgen. Nicht die fast Armen für Arme.




Antworten

Zurück zu „die Wirtschaft und das Geldverdienen“