Leitkultur - na dann macht mal eine die niemand unterdückt

Antworten
Benutzeravatar
Carol Rose
Beiträge: 118
Registriert: 11 Sep 2019, 09:27
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Leitkultur - na dann macht mal eine die niemand unterdückt

Beitrag von Carol Rose » 18 Feb 2020, 08:38

Philipp Amthor (CDU) hat das Thema "#Leitkultur" wieder ins Spiel gebracht, das gestern in Twitter getrendet ist

Wie wäre es, wenn wir als Leitkultur erheben, dass wir es nicht mehr zulassen CIS und hetero als (erfundene) Norm zu erheben und alles abweichende weiterhin von diesen Erfindern separieren und ausgrenzen zu lassen, Abweichler zu Rechtfertigungen zu nötigen und ihnen Schuldgefühle über alle möglichen Wege, letzten Endes sogar über Religion als Gehirnwäsche zu verabreichen?
Wie wäre es, wenn wir anfangen, dieser Gehirnwäsche Einhalt zu gebieten, indem wir uns aus den Mechanismen der Spache befreien, die den gesamten LGBTTIQ-Diskurs durchzieht, denndie Buchstabensuppe dient alleinig dazu, diese erfundene Norm der patriarchalen herrschenden Normgeber zu zementieren?


Carol Rose is a male and female first given name -
so you can't misgender me,
it protects you and me
so it's a very save name, isn't it?
Was ist FreeYourGender?
Bild

Antworten

Zurück zu „außerhalb des www“