Indizierungs-Nummern-System

Antworten
Benutzeravatar
JasminRheinhessen
Beiträge: 614
Registriert: 11 Sep 2014, 19:18
Wohnort: Würzburg

Indizierungs-Nummern-System

Beitrag von JasminRheinhessen » 04 Okt 2014, 18:55

Jeder Artikel enthält am Schluß eine Stichwort-Indizierung
der die Schwerpunkte des jeweiligen Artikels markiert.


Das Ziel ist folgendes:

Angenommen, man möchte dieses Forum nach einem bestimmten Thema durchsuchen,
oder nach mehreren Themen auswerten,
um zu sehen, was das Forum zu dem Thema alles bereithält,
vielleicht möchte man selbst einen Artikel scxhreiben und recherchieren,
vor allem für die Vermittlung und das Transparentmachen von Wissen ein sehr wichtiges Feature.


Nehmen wir als Beispiel das Thema F64.0:

Wenn man nun über die Suche F64.0 eingibt würde man alle Artikel erhalten,
in denen die Zeichenkette F64.0 vorkommt.


Hier kommt es dann zu folgenden Problemen:

1. Die Schreibweise kann abweichen, entweder des Suchstrings oder des Strings im Text
z.B.: F 640 oder F 64 0 usw

2. Dann würde alles gefunden werden, wo F64.0 im Text steht.
Das können aber Artikel sein, die F64.0 nur am Rande erwähnen,
und im Artikelschwerpunkt geht es um etwas anderes.


Um sich also unabhängig von einer Schreibweise eines Stichwortes zu machen
und
um sicherzustellen das der Artikel auch zum gesuchten Thema paßt,
wird jeder Artikel manuell indiziert.

Es werden immer die 1. Artikel, also das Eingangspost (EP) des Threads indiziert,
die Antworten werden nicht mehr indiziert,
sind aber dann themenrelevant, da sie dem EP folgen


Die Indizes stehen am Ende des Artikels, in Form einer Code-Nr.
Die Code-Nr ermöglicht eine eindeutige Suche nur derer Artikel,
die mit diesem Thema indiziert wurden,
und läßt keine Fragen bezüglich der Schreibweise entstehen,
und findet nur die Artikel, wo es im Schwerpunkt um dieses Thema geht.

Über eine Indizierungs-Code-Nr-Tabelle
http://www.freeyourgender.de/forum/view ... f=97&t=147
kann der entsprechende Code ermittelt werden,
nach diesem Code sucht dann der Suchalgorithmus das gesamte Forum ab,
und gibt als Ergebnis alle themarelevanten Artikel aus.

Die Code-Nummern haben keinen Schlüssel,
sondern nur den Anspruch, dass sie eindeutig
und für die Suchfunktion
vom geschriebenem Text zu unterscheiden sind.

z.B. ist die Code-Nr für F64.0:
FYG0001
Zuletzt geändert von JasminRheinhessen am 04 Okt 2014, 19:20, insgesamt 4-mal geändert.


Freeyourgender ist der Think-Tank für das BuchProjekt: "das unsichtbare Geschlecht"
Was ist FreeYourGender?
Bild

Benutzeravatar
JasminRheinhessen
Beiträge: 614
Registriert: 11 Sep 2014, 19:18
Wohnort: Würzburg

Indizierungs-Nummern-System - Code-Tabelle

Beitrag von JasminRheinhessen » 04 Okt 2014, 18:57

Code-Tabelle

Syntax:
Suchbegriff - Code



F64.0 - FYG0001
Geschlechterrollenerwartung - FYG0002
Personenstandsänderung Ausland - FYG0003
Personenstandsänderung Deutschland - FYG0007
Sichtbarmachung von Gehirngeschlechtern / Identitätsgeschlechtern - FYG0004
Genitalismus - FYG0005
Mediendarstellung - FYG0006
Genderisierung - FYG0008
geschlechtsangleichende Operation gaOP - FYG0009
Harmonisierung - FYG0010
Patriarchat - FYG0011
Gesetze - FYG0012
Krankenkassen - FYG0013
Menschenrechte - FYG0014
Passing - FYG0015
Homophobie - FYG0016
Genitalsprachenkonflikt - FYG0017
Abgrenzungsdiskriminierung der gaOP-IF von nongaOP-IF - FYG0018
Fremdbestimmung - FYG0019
Stealth - FYG0020
Rechtsprechung - FYG0021
Organisationen - FYG0022
Gehirngeschlecht - FYG0023
Wissenschaft - FYG0024
Nichtakzeptanz - FYG0025
Conchita Wurst - FYG0026
Oliva Jones - FYG0027
Intersexualität - FYG0028
Transphobie - FYG0029


Freeyourgender ist der Think-Tank für das BuchProjekt: "das unsichtbare Geschlecht"
Was ist FreeYourGender?
Bild

Benutzeravatar
Freeyourgender
Site Admin
Beiträge: 1192
Registriert: 11 Sep 2014, 17:58
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

ImageMap zur Visualisierung der Indizierung

Beitrag von Freeyourgender » 30 Dez 2014, 13:22

Die Stichwörter können nun über eine Image-Map direkt angewählt werden:

http://map.freeyourgender.de

Bild
Freeyourgender ist der Think-Tank für das Thema Geschlecht
Was ist FreeYourGender?
Bild

Antworten

Zurück zu „Funktionalität“