Auslöser

Auslöser

Postby JasminRheinhessen » Saturday 13. September 2014, 15:54

Der Auslöser für meine Tätigkeit, Dinge über Geschlechtsidentitäten
zusammenzustragen und in meine Denkweise zu übersetzen,
war der Oktober 2013, als ich vom Suizid eines lieben Menschen erfuhr.
Wiedereinmal, denn es ist der Alltag, dass Menschen, die hier Diskriminierung
erfahren, aber auch eigene Probleme haben, den Freitod wählen,
weil sie es nicht mehr schaffen, sich ständig gegenüber einer Welt zu erklären,
die sie nicht versteht, oder weil sie mit sich selbst nicht mehr klarkommen.
Natürlich ist diese Seite allen gewidmet, die sich für dieses Thema interessieren,
Suizidprävention soll auch kein argumentatives Schutzschild darstellen,
um abseits der Sachebene im Bereich des Mitleids zu operieren.
eine weibliche Identität kann, muss sich aber nicht durch eine Vagina bestätigt wissen
http://www.freeyourgender.de

Image
User avatar
JasminRheinhessen
 
Posts: 601
Joined: Thursday 11. September 2014, 19:18
Location: Würzburg

Gesammelte Artikel

Postby JasminRheinhessen » Saturday 13. September 2014, 16:05

Die Freeyourgender Webseite, eine phpbB Forum Engine,
ermöglich es nun erstmals, über 1000 bereits von mir erstellte Artikel
in eine Struktur zu bringen, und die Inhalte, die jeder Artiel bietet,
auf eine Struktur zu verteilen und dort abzubilden.

Jeder der Artikel enthält Argumente, Reflektionen,
die vernetzt sind mit Themen.
Ein Artikel kann also verschiedene Antworten für verschiedene Fragen liefern.
Wenn nun verschiedene Fragen in einem einzigen Artikel,
durch die Art des Artikels beantwortet werden,
betrifft dieser mehrere Themen - wie z.B. Homophobie und ein anderes
Thema kann Fremdwahrnehmung sein.
Durch eine Forenstruktur kann eine Absortierung erfolgen,
um die betreffenden Inhalte jedes Artikels auf die einzelnen Themen abzubilden.

Somit wird es möglich, den jeweiligen Argumentationsinhalt des Artikels
im jeweiligen Themenbereich widerzufinden,
obwohl der Artikel anfänglich evt. für ein anderes Thema geschrieben wurde.

Dieses Zerlegen von Artikeln auf einzelne Themenbereiche ist nur in einer Struktur
wie sie z.B. ein Forum mit Rubriken bietet, möglich.

Die Artikel werden daher nun von einer Blog-Struktur - die nur eine Aneinanderreihung der Texte
möglich macht, in eine themenspezfische Forenstruktur umgesetzt und ihre Inhalte
werden mit Themen verknüpft.

Dieses Umsetzen der Inhalte lässt gleichzeitig eine Struktur dieses Forums entstehen,
die nicht auf einem Reissbrett, sondern durch die Inhalte der Artikel selbst entstanden ist.
eine weibliche Identität kann, muss sich aber nicht durch eine Vagina bestätigt wissen
http://www.freeyourgender.de

Image
User avatar
JasminRheinhessen
 
Posts: 601
Joined: Thursday 11. September 2014, 19:18
Location: Würzburg

Buchprojekt "das unsichtbare Geschlecht"

Postby JasminRheinhessen » Saturday 13. September 2014, 16:12

Von dieser Webseite aus ist ein Buchprojekt geplant,
die Webseitenstruktur macht es dann möglich,
durch die hohe Transparenz die sie liefert,
in einem Buchprojekt auf ein ganz bestimmtes Ziel zu fokussieren,
ohne wichtige Teile zu übersehen,
denn alles was sich in dieser Webseite vor allem an Argumenten widerfindet,
wird dann auch in einem Buchprojekt nicht vergessen werden.

Die Blog-Seite die Freeyourgender gespeist hat, hatte auch schon den Ansatz,
Artikel für ein Buch zu sammeln, Freeyourgender stellt nun die Struktur,
um ein Buch den Umfang zu geben, den es braucht, damit keine Facetten
unbeleuchtet bleiben.

Ein hoher Anspruch, aber lieber an den eigenen hohen Ansprüchen scheitern,
also diese selbst zu niedrig wählen.

Der Titel und Ziele des Buches, wie auch einzelne Artikel sind bereits
fertiggestellt.
Das Buch wird es als E-Book und auch auf Papier (Books on demand) geben.

Nach dem Sammeln von Artikeln in einem Blog, von Februar 2014 bis September 2014,
ist Freeyourgender die 2. Vorstufe einer Stoffsammlung für das Buchprojekt:
"das unsichtbare Geschlecht".
eine weibliche Identität kann, muss sich aber nicht durch eine Vagina bestätigt wissen
http://www.freeyourgender.de

Image
User avatar
JasminRheinhessen
 
Posts: 601
Joined: Thursday 11. September 2014, 19:18
Location: Würzburg


Return to Vorgeschichte

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests

cron